Sie sind hier: Informationen  

INFORMATIONEN

Plakat

18. Schlänger Pflasterlauf 




Die Idee

Schlänger Pflasterlauf - Die Idee ...

... wurde im Jahr 2001 von der Volksbank Schlangen eG geboren! In Schlangen gab es noch keinen Volkslauf und warum soll nicht die heimische Volksbank solch eine Veranstaltung auf den Weg bringen!

Schlänger Pflasterlauf - Der Anspruch ...

... ist klar. Jedes Jahr sollen unter einem wechselnden Thema bestimmte gemeinnützige Institutionen oder Projekte unterstützt werden!





 

Schlänger Pflasterlauf - Die bisherigen Themen ...

... 2001: Für mehr Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit in unserer Gesellschaft!
... 2002: Mobil und Aktiv auch am Lebensabend. Wir unterstützen die Seniorenarbeit in unserer Gemeinde!
... 2003: Für Blinde und Sehbehinderte in unserer Region!
... 2004: Wir unterstützen das Deutsche Rote Kreuz in Schlangen!
... 2005: Wir unterstützen das Straßenkinderprojekt in Jimma Äthiopien!
... 2006: Retten Schützen Löschen Bergen!" Wir unterstützen die Jugendfeuerwehr in Schlangen
... 2007: Wir laufen für Dr. Clown
... 2008: Wir laufen für die offene Jugendarbeit in Schlangen
... 2009: Wir laufen für das Anneliese-Müther Haus
... 2010: Wir laufen für die Fördervereine der Kindertagesstätten in Schlangen
... 2011: Wir laufen für die Fördervereine der Grundschulen in Schlangen
... 2012: Wir laufen für die "Initiative Kirchturmsanierung
....2013: Wir laufen für die "Gemeindebücherei Schlangen
....2014: Wir laufen für die Kindertrauergruppe Sonnenstrahl
....2015: Wir laufen für die Flüchtlingshilfe Lippe e.V.
....2016: Wir laufen für die Diakonie Schlangen






Schlänger Pflasterlauf - Der Erfolg -

2004 1000,00 €
2005 1000,00 €
2006 1000,00 €
2007 1000,00 €
2008 1000,00 €
2009 1000,00 €
2010 2000,00 €
2011 1000,00 € für die Fördervereine der Grundschulen in Schlangen
2012 1000,00 € für die "Initiative Kirchturmsanierung"

Die Volksbank Schlangen eG rundet die Einnahmen aus den Startgebühren jedesmal großzügig auf!



 

Schlänger Pflasterlauf - Kein Volkslauf wie jeder ...

... weil es keine Einzelstarter gibt, sondern ausschließlich Staffelmannschaften! Sie bilden einen bunten Querschnitt durch unsere Gesellschaft! Erwachsene, Jugendliche und Kinder - Firmen, Schulen, Vereine und Laufbegeisterte bilden Staffeln und laufen für die gute Sache!